Hier finden Sie uns:

Veit Baumpflege

Baumpflege und Baumsanierung
Unterfeldbrecht 13 1/2

90616 Neuhof a.d.Zenn

Kontakt:

Telefon: 09107 924014
Mobil: 0174 3136104

info@veit-baumpflege.de

 

Baumkontrolle und eingehende Baumuntersuchung

 

Jedem Baumeigentümer fällt die Verkehrssicherungspflicht für seinen Baum oder seine Bäume zu. Der Baumeigentümer muss dafür sorgen, dass von seinem Baum / seinen Bäumen keine Gefahr für andere Personen oder deren Sachen ausgeht.

Um dem Baumeigentümer in dieser Verpflichtung zu unterstützen, haben sich im Laufe der letzten Jahrzehnte drei ineinander greifende Instrumente entwickelt, die wir Ihnen selbstverständlich anbieten können.
Die einfachste, in den meisten Fällen (etwa 95 % aller Bäume) aber vollkommen ausreichende Form der Baumuntersuchung ist die Baumkontrolle. Bei der Baumkontrolle wird der Baum mit einer einfachen Sichtkontrolle vom Boden aus auf seine Verkehrssicherheit hin überprüft. Dabei wird der Baumstandort, seine Vitalität und der derzeitige Zustand inklusive aller eventuell vorhandenen Schäden erfasst. Bei Bedarf werden auch einfache Werkzeuge, wie Fernglas und Schonhammer sowie Sondierstab zur Faulstellensondierung eingesetzt. Ziel ist es eine sichere Aussage zur Stand- und Bruchsicherheit des Baumes zu treffen und – falls erforderlich – Maßnahmen zur Herstellung eines verkehrssicheren Zustandes festzulegen. Das Regelwerk für diese Baumkontrollen sind die „Richtlinien für Regelkontrollen zur Überprüfung der Verkehrssicherheit von Bäumen – Baumkontrollrichtlinien" der FLL.

Sollte eine Baumkontrolle nicht ausreichen, um den Zustand eines Baumes eindeutig zu klären, folgt eine eingehende Untersuchung. Die Maßnahmen einer eingehenden Untersuchung richten sich nach den Erfordernissen, um die Stand- und Bruchsicherheit abschließend zu klären. Sie reichen von einer einfachen Besteigung des Baumes, um etwa eine höher liegende Baumhöhle zu untersuchen, bis zum Einsatz von Untersuchungsgeräten, wie z. B. Schalltomographie, Resitographie oder ein Zugversuch. Das Regelwerk der FLL für diese Arbeiten ist die „Baumuntersuchungsrichtlinien – Richtlinien für eingehende Untersuchungen zur Überprüfung der Verkehrssicherheit von Bäumen".

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Veit Baumpflege